Allgemein

Mehr Geld für Beschäftigte in WfbM

Vorlesen mit webReader

Seit dem 01.01.2017 gibt es ein höheres Arbeits-Förderungs-Geld. Die Bundes-Arbeits-Gemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen e. V. (BAG WfbM) hat dazu folgendes Schreiben veröffentlicht:

Die neue WMVO ist da!!!

Vorlesen mit webReader

Das lange warten hat ein Ende: Die neue WMVO ist jetzt da!

Am 16.12.2016 hat der Bundestag das Bundes-Teilhabe-Gesetz und damit die neue WMVO verabschiedet. Im Bundesgesetzblatt wurde dies am 23.12.2016 verkündet.

Den Link dazu findet ihr hier.

Weihnachten 2016

Vorlesen mit webReader

Liebe Werkstatträte,

das Jahr 2016 neigt sich dem Ende und endet für uns Werkstatträte mit einem Paukenschlag.

Am Freitag, den 16.12.2016 hat der Bundesrat in Berlin dem Bundesteilhabegesetz zugestimmt.

Für Werkstatträte in ganz Deutschland gilt damit ab dem 01.01.2017 endlich die

neue Werkstättenmitwirkungsverordnung (WMVO).

Werkstatträtekonferenz der SPD-Bundestagsfraktion am 07.11.2016 in Berlin

Vorlesen mit webReader

Auch in diesem Jahr veranstaltete die SPD-Bundestagsfraktion die Werkstatträtekonferenz im Bundestag in Berlin. Es war die 11. Konferenz in Folge, die die SPD-Bundestagsfraktion veranstaltet hat. Mit insgesamt 240 Teilnehmenden ist es in diesem Jahr das erste Mal gelungen, dass alle Bundesländer Deutschlands vertreten waren.

In diesem Jahr befasste sich die Konferenz insbesondere mit dem Bundesteilhabegesetz (BTHG), das im Dezember 2016 beschlossen werden soll, und die darin geplanten Neuregelungen für die Werkstätten-Mitwirkungs-Verordnung (WMVO).

Ergänzender Beitrag zur Demo in Düsseldorf vom 05.10.2016

Vorlesen mit webReader

Hier ist noch einmal ein kleiner Nachtrag zur Demo vor dem Landtag NRW in Düsseldorf am 05.10.2016. Jürgen Kröger, Delegierter der Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstatträte in NRW, hat auch eine Rede gehalten. Leider ist dies in unserem vorherigen Beitrag ein bisschen untergegangen. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Demonstration am 05.10.2016 vor dem Landtag NRW in Düsseldorf

Vorlesen mit webReader

Am 05.10.2016 fand in Düsseldorf vor dem Landtag eine Demonstration statt. Der Paritätische NRW, die Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstatträte in NRW (LAG WR NRW) und die Lebenshilfe NRW haben zusammen für ein besseres Bundes-Teilhabe-Gesetz demonstriert. Die rund 2.500 bis 4.000 Demonstranten mit und ohne Behinderung haben lautstark von der Landesregierung gefordert, sich für ihre Belange in den weiteren Beratungen des Parlaments stark zu machen.

Selbst-Vertretung von Werkstatträten in NRW

Vorlesen mit webReader

Wir wollen die Arbeit der Werkstatträte in NRW untersuchen und gemeinsam mit den Werkstatträten weiter-entwickeln.

Wir fragen: Was brauchen Werkstatträte, damit sie gut arbeiten können.

Wir sprechen mit den Werkstatträten, den Vertrauens-Personen und den Werkstatt-Leitern.

Für unsere Untersuchung suchen wir noch Werkstätten und Werkstatträte, die beim Projekt mitmachen wollen.

#TeilhabeStattAusgrenzung

Vorlesen mit webReader

Wir protestieren für ein gutes Bundes-Teilhabe-Gesetz. Die Protest-Aktion ist am Mittwoch, den 5.Oktober 2016.

Neuigkeiten zum Bundesteilhabegesetz

Vorlesen mit webReader

Der Referentenentwurf vom Bundesteilhabegesetz vom April 2016 ist überarbeitet worden. Das Ergebnis heißt Kabinettsentwurf und wurde am 28. Juni 2016 vom Bundeskabinett beschlossen.

Am Montag, 29. August 2016, geschrieben in: Allgemein von Schlagwörter: , , ,

Die Landesarbeitsgemeinschaft trauert um Jürgen Zerbe

Vorlesen mit webReader

Ein lieber Mensch ist für immer von uns gegangen. Für uns alle unfassbar starb am 4. August 2016 Jürgen Zerbe.

Am Montag, 29. August 2016, geschrieben in: Allgemein von