Links

Vorlesen mit webReader
 Werkstatträte Deutschland

Werkstatträte Deutschland (früher BVWR) ist ein Dachverband, der bundesweit die Interessen von Beschäftigten in Werkstätten für Menschen mit Behinderung in Deutschland vertritt. Die BVWR wurde am  7. Februar 2008 in Berlin gegründet und heißt seit Anfang 2017 Werkstatträte Deutschland (WRD). Werkstatträte Deutschland versteht sich auf Bundesebene als ein Sprachrohr gegenüber der Politik, den Verbänden und der Öffentlichkeit. So sollen die Meinungen und Belange von Menschen mit Behinderungen, was Arbeit und Soziales anbelangt, deutlich gemacht, auf Missstände hingewiesen und Verbesserungen erreicht werden.

Homepage Bundesvereinigung der Werkstatträte



Die Landesarbeitsgemeinschaften der Werkstatträte bundesweit:

LAG WR in Baden-Württemberg

LAG WR in Bayern

LAG WR in Brandenburg

LAG WR in Hamburg

LAG WR Mecklenburg-Vorpommern

LAG WR in Niedersachsen

LAG WR in Nordrhein-Westfalen

LAG WR in Rheinland-Pfalz

LAG WR in Schleswig-Holstein



Zur Homepage der Beauftragten der Landesregierung für die Belange der Menschen mit Behinderung, Elisabeth Veldhues

Beauftragten der Landesregierung für die Belange der Menschen mit Behinderung in NRW

Zur Homepage der Beauftragten der Bundesregierung für die Belange der Menschen mit Behinderung, Verena Bentele

Beauftragte der Bundesregierung für die Belange der Menschen mit Behinderung

 


BAG:WfbM

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen (BAG:WfbM) ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein. Sie wurde am 18. Juni 1975 in Bonn als bundesweite Interessenvertretung der Werkstätten gegründet. Ihr Sitz ist seit 1985 in Frankfurt am Main. Die Mitglieder der BAG:WfbM sind Träger von Eingliederungseinrichtungen, insbesondere von Werkstätten, Förderstätten und Integrationsunternehmen. Zur Mitgliedschaft in der BAG:WfbM ist keine amtliche Anerkennung erforderlich.

Die BAG:WfbM ist der freiwillige und selbstlose bundesweite Zusammenschluss der Träger aller Einrichtungen, die den Menschen die Teilhabe an Arbeit und Gesellschaft ermöglichen, welche sich ihr Leben aufgrund ihrer Behinderung nicht, noch nicht oder noch nicht wieder durch Erwerbsarbeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt sichern können. Der Verband dient seinen Mitgliedern als Berater und Interessenvertretung in allen fachlichen und politischen Angelegenheiten. Website der BAG:WfbM


53 Grad Nord

Die 53° NORD Agentur und Verlag ist ein Informationsdienstleister für die berufliche Teilhabe behinderter Menschen.

Newsletter Archiv



Grundsicherungsgesetz in leichter Sprache

Download Grundsicherungsgesetz als PDF



Sozialgesetzbuch (SGB) Neuntes Buch (IX)

Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen – (Artikel 1 des Gesetzes v. 19. 6.2001, BGBl. I S. 1046) Gesetzestext auf der Website des Bundesministeriums für Justiz



Förderkreis Horizont

Der Förderkreis Horizont will das Miteinander von behinderten und nicht behinderten Menschen im Bildungs- und Freizeitbereich fördern, als Koordinator die Integrationsbestrebung behinderter Menschen unterstützen.

Website des Förderkreis Horizont.



Kobinet-Nachrichten

Aktuelle Nachrichten für Menschen mit Behinderungen

www.kobinet-nachrichten.de


Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e. V. – ISL

http://www.isl-ev.de/


Sie möchten sich gerne mit der Website der LAG WR NRW verlinken? Dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an info@nrw-werkstattraete.de