Mindestlohn

„Mindestlohn für Beschäftigte in WfbM“ (Positionspapier, 2016)

Vorlesen mit webReader

Position der Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstatträte NRW „Mindestlohn für Beschäftigte in WfbM“ Die Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstatträte NRW spricht sich gegen den Mindestlohn, von z.Zt. 8,50€/Std, für Beschäftigte in Werkstätten für Menschen mit Behinderungen (WfbM) aus. Der arbeitnehmerähnliche Rechtsstatus, den die Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstatträte NRW als besonderes Gut in Deutschland versteht, bleibt in den weiteren Überlegungen unangetastet. .. Mehr »